Montag, 4. November 2013

126 Tage


Noch 126 Tage bis zu Deiner ersten Operation!

Leo, bald ist es so weit. Obwohl es noch fast 4 Monate bis zu Deiner ersten Operation sind, kann ich Dir sagen, dass wir sehr aufgeregt sind. Manchmal wünschen wir uns diesen Tag viel schneller herbei, weil wir Dich so gerne laufen sehen möchten und dass Du gerade Füßchen bekommst. Du hast uns beide schon vor Monaten verblüfft, als Du plötzlich in Deinem Bettchen standest und uns so begrüßt hast. Aber fast unglaublich war es, als du mit knapp 10 Monaten paar Schritte ohne Deine Orthesen (nur mit Deinem Lauflerngerät) getätigt hast. Wir waren so glücklich. Für uns war es ein Wunder, weil viele Ärzte und Orthopäden uns kurz nach deiner Geburt freundlicherweise gesagt haben, dass Du nicht stehen, geschweige denn laufen wirst vor der ersten Operation. Aber Du zeigst alle diesen Prophezeiungen Deinen Willen auf. Deinen Weg. Wir sind ganz stolz auf Dich und wissen, wie schwer es eigentlich sein muss auf der Innenseite eines Fußes zu stehen und dabei auch noch lustig zu grinsen. Auch der andere Fuß macht es dir nicht leichter. Aber Du stehst schon oft und wir wissen, dass du schon längst laufen würdest. Momentan bist Du gebremst und wirklich eingeschränkt wegen dieser blöden Fehlstellung. Manchmal gehst Du auch an der Couch entlang oder einmal um den Tisch. Aber man merkt, dass es wohl nach einer gewissen Zeit unangenehm ist, weil Du dich dann schnell wieder hinsetzt. Aber wir wissen, dass Du diesen starken Willen hast und Du laufen könntest, weil Du es ja immer wieder probierst. Wenn Deine Füße gerade gemacht wurden, kann es dann bald losgehen. Das heißt, wir werden uns noch paar Monate gedulden müssen. Und Du auch. Wir freuen uns, dass Dir in nicht allzu ferner Zukunft die Möglichkeit gegeben wird, die Welt so zu erkunden, wie Du es möchtest, ohne Hindernisse. Wir müssen nur noch etwas Geduld haben. Nicht versuchen Dich gerade in diesen und nächsten Monaten mit anderen Kindern zu vergleichen, die langsam anfangen alleine zu laufen. Du wirst irgendwann allen davon rennen! Das wissen wir. Dr. Paley hat uns auch gesagt, dass Du laufen und springen wirst.
Neben der Aufregung, dass es bald soweit ist, gesellt sich auch leider ein wenig Angst vor dieser großen Operation. Sie wird über 8 Stunden dauern und wir wissen, dass Du eigentlich noch ein kleines Kind oder Baby bist. Die Vorstellung Dich mit Schläuchen und Schmerzen zu sehen, ist schwer erträglich und wir würden gerne diesen Schmerz statt Dir auf uns nehmen. Wir wissen, dass es keinen anderen Weg gibt und dass wir diesen Weg gemeinsam mit Dir gehen. Wir sind immer da und Deine Familie auch. Viele, viele Menschen werden Dich in diesen Stunden im Geiste begleiten und sind voller Zuversicht, dass Du die erste Operation meistern wirst. Zudem wird auch hoffentlich jemand da oben die Hand während des Eingriffs über Dich und die Ärzte halten, dass jeder Ihrer Griffe richtig sein wird. Sicherlich war das auch ein wichtiger Grund Dich taufen zu lassen. Wir hätten Dich auch ohne bevorstehende Operation getauft, aber wir wollten nun Gott offiziell "ins Spiel bringen" wie Pater Engelbert gesagt hat. Dein Taufspruch "Mit meinem Gott überspringe ich Mauern" soll schon bald in aller Hinsicht wahr werden. Wie kann mit soviel menschlichen Rückhalt, Glaube, Zuversicht und Kraft noch irgendwas schief gehen. Es kann und darf nicht!
Wir glauben fest an Dich und Dr. Paleys Erfahrung. Bald Leo, wirst Du laufen. Deine Eltern müssen sich nur noch etwas gedulden. Letztlich sagen wir uns immer, ob Du erst ein paar Monate später laufen kannst als andere ist egal, wenn man bedenkt, dass Du hoffentlich über 70 Jahre auf Deinen Füßen laufen wirst. Da kommt es nicht auf paar Monate früher oder später an. Du wirst laufen, auf Deinen Füßen. Und bis dahin halten wir Dich ganz fest....-